Philosophischer essay was ist der mensch religion

Hat es zum Beispiel Sinn diesen philosophischen Essay zu schreiben? Ich denke oft liegt Sinn nicht in der Sache selbst, sondern in dem was daraus gemacht wird und was es fr die einzelne Person bedeutet, schlielich ist dies von Person zu Person verschieden. Dass der Sinn des Lebens eine Aufgabe ist, denke ich nicht. Der Mensch ist die Frage, was ist der Mensch?

Das ist nur halb im Scherz gesagt. Denn falls es das Wesen des Menschen ist, sich Fragen ber sich selbst zu stellen, ist dies zunchst ein groer Bruch mit der bisherigen Vorgehensweise, die Antwort anderswo zu suchen: bei Gott oder eben auch in den Wissenschaften. Da war, bezogen auf den Menschen, von Zchtung, Selektion, Menschenpark und dessen Regeln die Rede, ferner von Anthropotechniken, das heit Techniken zur Veredelung des Menschen.

Mit denen wrde oder sollte der Mensch nunmehr die Regie ber sein weiteres Schicksal bernehmen. Fhigkeiten gegeben werden, sind somit einer der beiden groen Punkte, in denen sich der Mensch vom Tier unterscheidet. Whrend der oben genannte Unterschied der breiten Masse durchaus bekannt und verstndlich ist, gibt es einen zweiten, der oft auer Acht gelassen wird, aber mindestens genauso wichtig ist.

Der Mensch bestimmt frei, was er tut und dementsprechend, welchen Weg er geht. Nach dem Motto: Du bist reich, weil du es nur stark genug wolltest. Keine dieser drei Positionen allein befriedigt. Feb 12, 2011  Der schrieb in seiner Schrift" Der Mensch und sein Glaube" : " Wenn ich die kurze Dauer meines Lebens bedenke, zwischen der vorhergehenden und der folgenden Ewigkeit, die kleine Strecke, welche die meine ist, wenn ich die ungeheueren, unendlichen Rume sehe, die ich nicht kenne, und die mich nicht kennen, so Der Mensch ist und bleibt ein Rtsel fr sich selbst in seiner Gnze, aber eine Menge Erkenntnisse wurden bereits gefunden, fr manches mag aber der Mensch nicht in der Lage sein, es selbst zu erkennen, und so kann sich jeder fr sich persnlich ein Bild vom Menschen machen.

das Glck zu pldieren, dass jeder, der glcklich ist, umso strker leidet, wenn er unglcklich ist. Dies ist vielleicht, wie eben schon erwhnt, bei der Art von Glck so, die richtige Euphorie hervorruft. Doch das lang anhaltende Glck oder das" glcklich sein" ist ja ein Zustand, man knnte sogar sagen eine Einstellung.



Phone: (870) 161-2168 x 4675

Email: [email protected]